Zugriffsgeschützte Bereiche im Frontend

Systemextension: felogin

Einleitung

Eine Kernfunktion von TYPO3 ist die Möglichkeit, Inhalte nur für angemeldete Benutzer im Frontend anzuzeigen. Seiten, Inhaltselemente oder auch Datensätze aus Extensions (z.B. news) können nur für bestimmte Benutzergruppen sichtbar sein.

In den folgenden Videoanleitungen zeigen wir, wie Sie Benutzergruppen und Benutzer anlegen, Ihre Website mit einem Anmeldeformular versehen sowie Seiten, Inhaltselemente und Datensätze von Extensions nur für angemeldete Benutzer freigeben.

Benutzergruppen und Benutzer anlegen

In diesem Video zeigen wir, wie Sie Benutzergruppen und Benutzer anlegen.

Ein Anmeldeformular anlegen

In diesem Video zeigen wir, wie Sie mit der Systemextension felogin ein Anmeldeformular anlegen. Ausserdem sehen Sie, wie man Weiterleitungen nach erfolgreicher Anmeldung konfiguriert.

Zugriffe beschränken für Seiten und Inhaltselemente

Nicht nur ganze Seiten lassen sich nur für angemeldete Benutzer freischalten, sondern auch einzelne Inhaltselemente oder auch Datensätze von Extensions, zum Beispiel news.

Die Login-Seite nach Anmeldung umbenennen

Nach der erfolgreichen Anmeldung wäre es schön, wenn die Login-Seite nicht mehr Login sondern z.B. Logout heissen würde.

Es gibt mehrere Methoden, das zu erreichen. In diesem Video zeigen wir einen Weg per TypoScript.

Folgendes Code-Beispiel wird im Video verwendet.

Sie müssen natürlich den TypoScript-Objektpfad an Ihr TypoScript anpassen!

## Login-Seite nach Login umbenennen
## Der TypoScript-Objektpfad lib.menu_horizontal.2 
## muss an das jeweilige TypoScript für die Navigation 
## angepasst werden!
[loginUser = *]
lib.menu_horizontal.2.NO.stdWrap.override.cObject = TEXT
lib.menu_horizontal.2.NO.stdWrap.override.cObject {
      field = subtitle
      if.value.field = uid
      ## ID der Login-Seite
      if.equals = 31
    }
 
lib.menu_horizontal.2.CUR.stdWrap.override.cObject < lib.menu_horizontal.2.NO.stdWrap.override.cObject
[global]
Aktualisiert: 29.06.2016