Formulare erstellen in TYPO3 10

mit der Systemextension "form"

Mit Hilfe der Systemextension "form" lassen sich sehr einfach Formulare erstellen. Ein klassischer Anwendungsfall wären zum Beispiel Kontaktformulare.

In 5 Videos zeigen wir, wie Du TYPO3 für den Versand von E-Mails richtig konfigurierst, wie Du Formulare anlegen und diese dann auch im Frontend ausgeben kannst.

Übrigens: bei der Form-Extension brauchst Du keinen zusätzlichen Spam-Schutz wie zum Beispiel ein Captcha. Die Extension baut in jedes Formular automatisch einen sogenannten Honeypot ein. Das ist ein unsichtbares Eingabefeld, dass von Menschen nicht ausgefüllt werden kann. Aber wenn ein Skript dieses Feld automatisch ausfüllt bei dem Versuch, Spam-Nachrichten zu verschicken, erkennt das die Extension und verhindert das Absenden des Formulars

TYPO3 für den Mailversand konfigurieren

Damit E-Mails aus TYPO3 heraus zuverlässig verschickt werden können, ist die richtige Konfiguration wichtig. Der Versand muss über ein "echtes" E-Mailpostfach per SMTP durchgeführt werden. Auf dieser Seite findest Du noch weitere Informationen zu diesem Thema.

Einfaches Formular anlegen

Im ersten Beispiel legen wir ein ganz einfaches Kontaktformular an.

Wichtig ist hierbei die richtige Konfiguration des Finishers (E-Mail an Empfänger), damit die E-Mails zuverlässig ankommen.

Das Formular im Frontend anzeigen

Nachdem wir das Formular konfiguriert haben, können wir es über ein sogenannten Plugin auf einer beliebigen Seite anzeigen lassen.

Finisher-Einstellungen überschreiben

Im Plugin hast Du die Möglichkeit, die Einstellungen einzelner Finisher zu überschreiben. So ist es zum Beispiel möglich, ein Formular mehrfach auf der Website mit verschiedenen Empfängern zu verwenden. Das vermeidet Redundanzen und Mehrarbeite.

Wichtig: es können nur bereits definierte Finisher überschrieben werden, neue können einem Formular auf diese Art nicht hinzugefügt werden.

Formular mit mehreren Schritten

Wahrscheinlich kennst Du das von Online-Shops: die Bestellformulare sind in mehrere Schritte aufgeteilt. 

Solche Mehrschritt- oder Multistep-Formulare lassen sich auch mit TYPO3 sehr einfach umsetzen.

Aktualisiert: 17.09.2021