Einladung zum TYPO3camp Stuttgart

Vom 11. bis 13. Juni 2020 findet das 10. TYPO3camp Stuttgart an der Technischen Akademie Esslingen statt. Eine ideale Möglichkeit um mehr über TYPO3 zu lernen und zum Erfahrungsaustausch mit Entwicklern und Anwendern!

Was ist ein TYPO3camp?

Ein TYPO3camp ist eine Un-Konferenz im Stil eines Barcamps

Jedes Jahr finden zahlreiche TYPO3camps in verschiedenen Städten Europas statt, z.B. in Venlo, Dresden, Luzern, Wien, München, Essen, Hamburg und Stuttgart.

Dort treffen sich jeweils zwischen 100 und 250 Teilnehmer für zweieinhalb Tage und tauschen ihr Wissen über TYPO3 aus. Anders als bei einer normalen Konferenz steht das Programm vorab nicht fest, sondern wird bei der Veranstaltung im Rahmen einer Session-Planung festgelegt. 

Die Teilnehmer können dabei Themen nachfragen, z.B. "Wer kann etwas zur Konfiguration des Editors in TYPO3 erzählen?", oder selbst Themen anbieten: "Ich kann mal zeigen, wie wir die Suchfunktion in Projekt XY realisiert haben". So entsteht ein Progamm von etwa 50 Beiträgen, die individuell auf die Teilnehmer abgestimmt sind. 

Bei einem TYPO3camp treffen sich sowohl Newcomer und Einsteiger als auch langjährige Experten zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. 

Auch Programmierer des TYPO3 Cores sowie vieler Erweiterungen nehmen teil. So hat man die Möglichkeit, die "Macher" bzw. "guten Geister" hinter TYPO3 einmal persönlich kennenzulernen.

Das TYPO3camp Stuttgart zählt mit weit über 200 Teilnehmern zu den größten Veranstaltungen dieser Art. Es findet in diesem Jahr bereits zum 10. Mal statt und wir können dieses Jahr ein Jubiläum feiern.

 

Ablauf

Das TYPO3camp Stuttgart beginnt am Donnerstag, den 11. Juni 2019 um 19 Uhr mit einer Kennenlern-Runde. Wer mag, kann also am Vorabend der eigentlichen Veranstaltung bereits anreisen und die anderen Teilnehmer kennen lernen. Für das leibliche Wohl ist mit Getränken und Pizza gesorgt.

Der Freitag, 12. Juni, beginnt nach dem Frühstück mit der Session Planung. Hier werden die Themen für den Tag festgelegt. Bis zu sechs Räume stehen zur Verfügung, so dass jeder Teilnehmer einen passenden Track mit seinem Thema findet. 

Ebenfalls am Freitag besteht die Möglichkeit die Prüfung zur Zertifizierung als TYPO3 Entwickler, Consultant, Integrator oder Editor abzulegen. Hierfür ist eine separate Anmeldung erforderlich.

Am Abend gibt es ein umfangreiches Grill-Buffet sowie die legendäre Cocktail-Bar.

Der Samstag beginnt nach dem Frühstück mit einer zweiten Session-Planung, gefolgt von den einzelnen Vorträgen und Workshops. Gegen 16 Uhr ist die Veranstaltung zu Ende.

Wer sollte teilnehmen?

Jeder, der beruflich oder privat mit TYPO3 zu tun hat und sein Wissen und seine Kontakte erweitern möchte. Man muss dazu kein TYPO3 Experte sein, jedesmal ist es für etwa die Hälfte der Teilnehmer die erste Veranstaltung dieser Art. 

Die Atmosphäre ist entspannt und freundlich, alle Teilnehmer sind per "Du". 

Wer einmal ein TYPO3camp erlebt hat, kommt gerne wieder!

Hier gibt es ein paar Eindrücke der Veranstaltung vom letzten Jahr.

Veranstalter

Das 10. TYPO3camp Stuttgart wird veranstaltet von jweiland.net mit Unterstützung der Pluswerk AG und Thomas Löffler (spooner-web). 

Wir sind mit dem gesamten Team vor Ort, so haben unsere Kunden auch die Möglichkeit, unsere Mitarbeiter einmal persönlich kennenzulernen.

Kosten

Das TYPO3camp wird in erster Linie von Sponsoren finanziert. 

Für die Teilnahme wird eine Schutzgebühr von 60 Euro (zzgl. 16% Mwst.) erhoben, selbstverständlich gibt es dafür eine Rechnung. 

Im Preis enthalten ist die umfangreiche Verpflegung (Essen und Getränke) während der gesamten Zeit sowie ein spezielles T-Shirt

Anmeldung und Tickets

Tickets zum TYPO3camp Stuttgart gibt es ab sofort unter https://t3cs.de/tickets