Random Content ohne Erweiterung mit TypoScript

Es gibt Erweiterungen um Zufallsinhalte auf der Seite auszugeben. Einfacher geht es, wenn man dem Inhaltselement Spezial-Menüs eine weitere Auswahl hinzufügt.

Achtung: das TypoScript funktioniert nur bei Verwendung von css_styled_content, aber nicht mehr unter TYPO3 >= 7.6, sofern fluid_styled_content verwendet wird.

Der Redakteur muss so nur in den Standardinhaltselementen eine Seite mit Inhalten auswählen und kein Plugin einfügen.

Das folgende TypoScript fügt ein weiteres Element hinzu:

tt_content.menu.20.8 = COA_INT
tt_content.menu.20.8 {
  10 = CONTENT
  10 {
    table = tt_content
    select {
      pidInList.override.field = pages
      where = colPos=0
      max = 1
      orderBy = rand()
    }
  }
}

Bei den Inhaltslelementen, die ausgegeben werden sollen, darauf achten dass die Spalte korrekt angegeben ist:
where = colPos=0 

Damit das neue Feld im Backend erscheint wird im PageTSconfig noch folgendes eingetragen:

TCEFORM.tt_content.menu_type.addItems.8 = Zufallsinhalt von gewaehlter Seite
Ausgabe von Zufallsinhalt in Menu/Sitemap

Anschließend steht im Inhaltselement "Spezial-Menüs" eine weitere Auswahlmöglichkeit zur Verfügung.

Für die zufällige Ausgabe von Header-Bildern o.ä. kann auch folgender Code verwendet werden (Danke an Jigal von Hemert für den Tipp):

stdWrap.listNum = rand
Aktualisiert: 26.11.2016