Seitenverhältnisse im Bild Editor anpassen

Per TSconfig ab TYPO3 7.6

Eigene Seitenverhältnisse im Bild-Editor
Ergebnis des Beispiel-Codes

Seit TYPO3 7.6 lässt sich das Seitenverhältnis von Bildern für die Ausgabe verändern, zum Beispiel in Inhaltselementen oder auch in den Seiteneigenschaften. Das Originalbild wird dabei nicht verändert.

Neben der Möglichkeit den Bildausschnitt frei zu wählen, sind verschiedene Seitenverhältnisse (aspect ratios) vorgegeben. Mit ein paar Zeilen TSconfig lassen sich diese beliebig anpassen.
Dabei ist zu beachten: durch das TSconfig werden die Standardvorgaben überschrieben. Im Bild-Editor stehen dann nur die Seitenverhältnisse zur Verfügung, die im TSconfig definiert wurden.

Folgendes Beispiel fügt neben den üblichen Seitenverhältnissen auch welche für Social Media-Plattformen hinzu. Hier sind die Bezeichnungen für die Schaltflächen fest vorgeben.

Man kann hier aber auch die in TYPO3 übliche Lokalisierungssyntax (LLL:...) verwenden, um die Bezeichnungen in Sprachdateien (locallang.xlf) abzulegen. 

TCEFORM.sys_file_reference.crop.config.ratios {
  NaN = Frei
  1 = 1:1
  1\.3333333333 = 4:3
  1\.5 = 3:2
  1\.7777777777777777= 16:9
  1\.9108280255 = Facebook Standard
  2 = Twitter Standard
  0\.666969147= Pinterest Standard
}

Die Zahlen stellen hierbei das Seitenverhältnis dar. Bei einem Seitenverhältnis von 4:3 errechnet es sich so: 4 / 3 = 1.333333333
Im TSconfig muss der Punkt . mit einem Backslash \ escaped werden, die Schreibweise wäre also 1\.333333333

Aktualisiert: 07.12.2016