OTRS installieren

Wichtiger Hinweis

Diese Anleitung für die Installation von OTRS setzt voraus, dass der Anwender mit der Installation und Konfiguration der Software grundsätzlich vertraut ist. Die Anleitung geht daher nur auf die Besonderheiten für die Installation auf unseren Hosting-Paketen ein.

Installation von OTRS

Im Kundenmenü eine MySQL 5 Datenbank einrichten.

Mit SSH einloggen. 

wget http://ftp.otrs.org/pub/otrs/otrs-5.0.6.tar.gz
tar xzf otrs-5.0.6.tar.gz
cd otrs-5.0.6/Kernel
mv Config.pm.dist Config.pm

Die Datei Config.pm editieren und Datenbankhost, Datenbankname, Datenbankbenutzer, Datenbankpasswort und Homepfad anpassen. 

Für den Homepfad muss der komplette Pfad auf dem Server angegeben werden. Diesen sehen Sie, wenn Sie auf der Shell das Kommando pwd ausführen. (Beispiel: /www/xxxxxx_xxxxx/rp-hosting/xxxxxxx/xxxxxxx/otrs-5.0.6)

In den Ordner /otrs-5.0.6/scripts/database/ gehen. 

mysql -h 127.0.0.3 -u Datenbankbenutzer -pDatenbankpasswort Datenbankname < otrs-schema.mysql.sql
mysql -h 127.0.0.3 -u Datenbankbenutzer -pDatenbankpasswort Datenbankname < otrs-initial_insert.mysql.sql
mysql -h 127.0.0.3 -u Datenbankbenutzer -pDatenbankpasswort Datenbankname < otrs-schema-post.mysql.sql

Im Verzeichnis /bin/cgi-bin/ den SymLink otrs-web mit Verweis auf ../../var/httpd/htdocs anlegen.

Im Kundenmenü eine Subdomain (z.B. otrs.domainname.de ) auf den /otrs-5.0.6/bin/cgi-bin Pfad einrichten.

Im Kundenmenü einen Cronjob einrichten, der alle halbe Stunde /otrs-5.0.6/bin/otrs.Daemon.pl ausführt, um die E-Mails von dem POP3 Postfach abzuholen.

Unter otrs.domainname.de/ mit root@localhost und root als PW einloggen und konfigurieren.