TYPO3 7.3 veröffentlicht - "More Stability, More Control"

Am 16.6. wurde TYPO3 7.3 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein weiteres Sprint Release auf dem Weg zu TYPO3 7 LTS. Dieses Mal hat sich sehr viel unter der Haube getan, was vor allem für Entwickler interessant ist.

Package Manager  

Mit TYPO3 6.2 wurden Teile des PackageManagers von Flow in TYPO3 implementiert. Ziel war es, in Zukunft Flow Packages auch mit dem Extensionmanager laden zu können. Dieser PackageManager wurde jedoch nie verwendet, aber er wurde mit jedem Aufruf von Frontend und Backend ausgeführt und belegte damit zusätzlichen Arbeitsspeicher. Mit der Trennung von TYPO3 und Flow wurde dieser PackageManager nun komplett entfernt und dadurch der Quellcode wieder sehr vereinfacht und robuster.

Performance Fluid

Viele ViewHelper von Fluid wurden überarbeitet und konnten somit noch mehr Performance raus holen. Da auch im Backend viele Extensions bereits auf Fluid umgeschrieben wurden, ist die Geschwindigkeit auch hier spürbar besser geworden.

Backend Formulare

Nicht sichtbar, aber sehr erfreulich für jeden Extensionentwickler ist die neue Programmierung des FormEngine. Dieser wurde nun über 10 Jahre immer nur von TYPO3 Version zu Version mitgeschleppt, jedoch nur minimal angefasst. Christian Kuhn hat sich mehrere Monate hingesetzt und hat es gewagt und auch geschafft diese verstaubte Programmierung wieder auf Vordermann zu bringen. Im Zuge dieser Änderungen gibt es auch Neuerungen: Ein Extensionentwickler kann nun seine eigenen Formularfelder implementieren und das Aussehen mit Hilfe von PHP-RendererObjekten individualisieren.

Extbase Commands

Die CommandController als Teil der Extbase Extension haben ein paar Neuerungen erhalten. Anstatt etwas von Grund auf neu zu programmieren, greift man nun auf stabile Komponenten des symfony-Projekts zurück. Eine dieser Komponenten kann z.B. ein Array als Tabelle auf der Shell anzeigen lassen.

Backend Login

Visuell hat sich der Loginscreen des Backend bereits mit TYPO3 7.2 geändert. Mit 7.3 hat sich nun auch die darunter liegende API verändert. So dürfte es Extensionentwickler sehr freuen, dass nun auch TYPO3 fremde Loginsysteme wie OpenID sich erheblich leichter integrieren lassen.

Voraussichtlich in der kommenden Nacht werden wir den TYPO3-Sourcecode sowie die für 7.3 angepasste Template-Vorlage auf den Hosting-Paketen verteilten.