Smashing Conference 2015 in Oxford - wir waren dabei!

Die Smashing Conference, unter Designern und Webentwicklern ein Geheimtipp, fand zum zweiten Mal in Oxford statt. Wir waren zu dritt vor Ort, um uns über die neuesten Trends und Technologien zu informieren.

Vitaly Friedmann schafft es immer wieder, hochkarätige internationale Spezialisten als Speaker zu gewinnen. Chris Heilmann, Zoe Gillenwater, Yoav Weiss und viele andere hielten fesselnde Vorträge in dem wunderschönen alten Rathaus von Oxford.

Zusätzlich zur zweitägigen Konferenz haben wir an folgenden ganztägigen Workshops teilgenommen:

  • Responsive Images
  • Make a Slow Responsive Website Fast!
  • Idea Factories
  • Responsive User Experience
  • JavaScript Graphics and Animation
  • Responsive Design, Clever Tricks And Techniques

Das Abendprogramm vor der Konferenz bot uns die Möglichkeit, in einem Kurzvortrag TYPO3 den internationalen Teilnehmern vorzustellen. Kaum zu glauben, für viele war es tatsächlich der erste Kontakt mit TYPO3. Während der Konferenztage haben wir dann neues über Performance für mobile Geräte, Service Worker und User Experience gelernt.
Immer wieder wurde darauf hingewiesen, dass bei allen technischen Möglichkeiten der Nutzen für den Kunden im Vordergrund stehen muss.

Einen ganzen Koffer voller interessanter Tools, Links und Buchempfehlungen für Webworker haben wir nach Hause mitgebracht:

Buchtipp: “Sketchnote Handbook” von Mike Rohde

Untergebracht waren wir im Malmaison-Hotel, von 1785 bis 1996 ein Gefängnis, und wurden nach 4 Tagen leider aus unseren (komfortablen) Zellen entlassen. Nur einen Steinwurf entfernt war übrigens die Christ Church, in der die Speisesaal-Szenen der Harry Potter-Filme gedreht wurden.