Hilfe benötigt: eine Rampe für Karen

Karen Falkenberg ist vielen in der TYPO3 Community gut bekannt: sie ist engagiert und hilfsbereit und auf vielen TYPO3 Events zu treffen. Jetzt ist Karen aber selbst auf Hilfe angewiesen. Hier steht, wie ihr helfen könnt.

Ich kenne Karen nur als fröhlichen Menschen von einigen TYPO3 Veranstaltungen. Als sie im Sommer 2015 an den TYPO3 Developer Days in Nürnberg erstmals im Rollstuhl teilnahm, machte mich das sehr betroffen und nachdenklich. 

In diesem Blogbeitrag (und dem 2. Teil) beschreibt sie ihre Situation und den Kampf mit den Behörden. 

Karen braucht eine Rampe für den Rollstuhl, damit sie das Haus selbstständig verlassen kann. Sie kann Unterstützung in jeder Hinsicht gebrauchen: als Arbeitseinsatz, Sach- oder Geldspende.

Eine Freundin hat einen Aufruf auf Facebook gestartet und inzwischen gibt es ein Spendenkonto unter paypal.me/RampefuerKaren

Zeigen wir Karen mit unser aller Unterstützung, dass wir sie nicht alleine lassen und ihr als Community helfen!

- Jochen Weiland -