Fortbildung mal ohne Bits und Bytes

Aus- und Weiterbildung ist bei uns ein wichtiges Thema. Meist geht es dabei um technische Themen rund ums Internet. Aber diesmal gab es eine Fortbildung ohne Digitales. 

In den beiden letzten Wochen haben sich zehn unserer Mitarbeiter zum "Betrieblichen Ersthelfer" ausbilden lassen. Bei manchen lag der Erste Hilfe Kurs schließlich schon so lange zurück wie die Führerscheinprüfung - welche nur unser Azubi Pascal erst vor kurzem gemacht hat.

An zwei Terminen erfolgte die Ausbildung beim DRK in Nürtingen. An praktischen Beispielen wurde das richtige Verhalten bei verschiedenen Unfällen und Verletzungen geprobt. Dazu kamen noch Wiederbelebung mit Herz-Druck-Massage (erfordert sehr viel Kraft) sowie die Bedienung eines Defibrillators. 

Die Kenntnisse sind nicht nur am Arbeitsplatz sondern auch in der Freizeit nützlich. Für besondere Fälle haben wir dann noch einen ehemaligen Krankenpfleger mit viel Berufserfahrung im Team.